So geht's richtig mit der Kochfeld-Reinigung

Beim Induktionskochfeld reinigen gibt es andere Besonderheiten zu beachten als bei der Reinigung von Elektro- oder Gasherden. Da die Kochfelder aus Glaskeramik bestehen, sollte prinzipiell auf Scheuermittel verzichtet werden. Im folgenden erfahren Sie die wichtigsten Grundregeln, damit Sie lange Freude an ihrem Kochfeld behalten.

6 Tipps, wie Sie Ihr Induktionskochfeld optimal reinigen und zu einem streifenfreien Glanz verhelfen

Mittlerweile haben die Induktionskochfelder einen Marktanteil von etwa 35%. Die Technologie hat sich in Deutschlands Küchen durchgesetzt mit beständig weiter zunehmender Tendenz. Dadurch stellt sich auch immer mehr die Frage, wie Sie das Induktionsfeld streifenfrei reinigen können, ohne dass Schäden am Kochfeld entstehen. Denn schließlich wollen Sie Ihr „Schmuckstück“ in der Küche stets angenehm sauber und glänzend halten.

SIEMENS Kochfeldreiniger 300x300

SIEMENS Kochfeldreiniger

4,5

Geeignet zur Reinigung von Induktionskochfeldern. Der leistungsstarke Reiniger entfernt Verschmutzungen aller Art.

Sanft und schonend anstatt aggressiv und scheuernd

Die Induktionskochfelder bestehen aus Glaskeramik und sind somit etwas anfälliger gegenüber mechanischen Beschädigungen als dies bei herkömmlichen Herden der Fall ist. Diesen Faktor müssen Sie bei der Reinigung unbedingt beachten. Vermeiden Sie deswegen unbedingt aggressive Haushaltsreiniger, wie Scheuermilch oder Scheuerpulver. Eben sowenig sollten Sie Hilfsmittel, wie grobe Schwämme oder gar Stahlwolle benutzen. Damit könnten Sie die Glaskeramikflächen beschädigen und die Lebensdauer Ihres Induktionskochfelds dramatisch reduzieren.

Wenn Sie sich an unsere Tipps halten, werden Sie lange Freude an Ihrem Gerät haben.

Die gute Botschaft: Das Induktionskochfeld erhitzt sich nicht und von daher kann nichts einbrennen

Es ist bei Induktionskochfeldern ein großer Vorteil, dass sehr selten etwas auf dem Herd anbrennt. Von daher kommen hartnäckige Verschmutzungen und Verkrustungen nicht sehr häufig vor. Das liegt einfach daran, dass durch das Induktionsverfahren die Herdplatte nicht erhitzt wird. Vielmehr wird durch ein ferromagnetisches Feld dafür gesorgt, dass sich nur das Kochgeschirr erhitzt, das Kochfeld selbst jedoch nicht erwärmt wird.

Wenn dann tatsächlich mal die Milch überkochen sollte, können Sie das einfach mit etwas Küchenrolle wegwischen, ohne dass irgend etwas auf dem Kochfeld eingebrannt wäre.

Hier die 6 Tipps zu einem glänzend sauberen Kochfeld

1. Immer sofort das Induktionskochfeld reinigen

Dieser Tipp ist so wichtig, dass wir ihn auf die Eins setzen. Gewöhnen Sie es sich an, Ihr Kochfeld unmittelbar nach Gebrauch zu säubern. So vermeiden Sie, dass Verschmutzungen verkrusten und sich später nur noch schwer beseitigen lassen. Auch können sich so leichter Flecken bilden, die sehr schnell hartnäckig werden können.

Deswegen trainieren Sie sich diese kleine Routine an und lassen Sie sie zur Gewohnheit werden. So sparen Sie nicht nur viel Zeit, sondern schonen auch die Nerven und sparen sich die Aufregung.

2. Mikrofasertuch, weicher Schwamm und Küchenrolle werden Ihre besten Freunde

Wie wir oben bereits kurz erwähnt haben, sollten Sie schonende Möglichkeiten bevorzugen. Dazu zählen das Mikrofasertuch (das gehört in jeden Haushalt), ein Schwamm und die Küchenrolle.

Die meisten Verschmutzungen, sofern Sie sofort behandelt werden, lassen sich so einfach entfernen. Dazu benötigen Sie häufig noch nicht einmal ein Reinigungsmittel.

3. Ein Tropfen Sidolin bewirkt oft Wunder

Die Oberfläche eines Induktionskochfelds besteht aus Glaskeramik. So ist es nicht verwunderlich, dass Glasreiniger das Mittel der Wahl ist. Es muss natürlich nicht Sidolin sein, sondern es geht auch jeder andere Glasreiniger.

Aber übertreiben Sie es nicht mit der Dosierung. Viel hilft in diesem Fall nämlich nicht viel. Ganz im Gegenteil. Je mehr Spülmittel Sie verwenden, desto mehr Streifen bilden sich.

Aber Sie wollen ja eben nicht nur ein sauberes Kochfeld, sondern auch ein streifenfreies!

In der Praxis sieht es dann so aus, dass Sie einen oder zwei Sprüher auf Ihrem Kochfeld anbringen und mit einem feuchten Mikrofasertuch verteilen. Anschließend könne Sie das dann mit Küchenrolle entfernen und mit einem Fensterleder trocken polieren.

4. Zitronensaft oder Essig wenn doch mal die Verschmutzungen hartnäckiger sein sollten

Ein weiteres wirkungsvolles Mittel bekommen Sie, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig mit warmen Wasser vermengen. Einen ähnlichen Effekt erreichen Sie mit Orangenreiniger.

Damit sollten Sie in den hartnäckigen Fällen in den allermeisten Fällen klarkommen.

5. Induktionskochfeld reinigen – Wenn gar nichts hilft, zur Not den Schaber nehmen

Im Handel und bei Amazon sind spezielle Schaber für Induktionskochfelder zu bekommen. Wenn sonst nichts mehr hilft, können Sie zu diesem Hilfsmittel greifen.

Es sollte dann kein großes Problem sein, Verkrustungen einfach sanft (bitte keinesfalls irgendeine Art von Gewalt anwenden) „weg“ schaben.

Nehmen Sie nur Schaber, die speziell für Glaskeramikfelder konzipiert wurden und beachten Sie die Gebrauchsanleitung und Ihre Sicherheit beim Umgang mit Schabern.

Mansons Schaber Induktion 300x300

MANSONS Ceranfeldschaber

4,5

Müheloses Reinigen von Ceran (Induktions-) Kochfeldern. Mit 14 Ersatzklingen und praktischem Aufbewahrungsbeutel

6. Reinigungssets und spezielle Reinigungsmittel für Glaskeramik- und Induktionskochfelder

Sie können bei Amazon spezielle Sets und Reinigungsmittel erwerben. Diese sind konzipiert, um den besonderen Anforderungen gerecht zu werden, welche sich bei Induktionsherden stellen können.

Wenn Sie ein solches Set vorrätig halten, befinden Sie sich stets auf der sicheren Seite. Allerdings sollten in weit über 90% aller Fälle, die einfache Reinigung mit Mikrofasertuch und Glasreiniger ausreichen.

Noch ein interessantes Video, wie Sie Ihr Induktionskochfeld reinigen können

Fazit:

In der Regel können Sie ohne Probleme Ihr Induktionskochfeld reinigen. Achten Sie darauf, die Reinigung sofort nach Gebrauch vorzunehmen und Sie werden in nahezu 100% aller Fälle mit Wasser, Mikrofasertuch und einigen wenigen Spritzern Glasreiniger auskommen.

BOSCH SIEMENS KOCHFELDREINIGER SET 300x300

BOSCH/SIEMENS PFLEGESET FÜR CERAN FELDER + INDUKTION

  • 250 ml Kochfeldreiniger
  • 1 Ceranfeldschaber
  • 1 Reinigungstuch

Immer die besten Kochfeld-Angebote bei Amazon

Die Amazon Kochfeld-Bestseller

Erfahre live, welche Kochfelder derzeit am meisten auf dem größten Online-Marktplatz Amazon verkauft werden